Daniel Herrmann Feinwerktechnik

Herausforderung:

Seit 2009 ist die Herrmann Feinwerktechnik erfolgreich als Lohnfertiger im Bereich Dreh- und Frästeile tätig.

„Durch Zufall sind wir auf HSMWorks gestoßen. Besonders das Handling und die umfangreichen Funktionen zur 2D- / 3D- und 5-Achs-Fräsbearbeitung haben uns sofort gefallen und wir haben im August 2012 SolidWorks und HSMWorks eingeführt.

Nach nur 3 Tagen Schulung waren wir sofort in der Lage, komplexe Geometrien 5-achsig zu fertigen. Schon nach kürzester Zeit hat sich gezeigt, dass wir u.a. mit Adaptive Clearing (spezielle Schruppstrategie von HSMWorks) deutlich schneller und werkzeugschonender Schruppen als bisher.

Durch den perfekt angepassten Postprozessor an unsere 5-Achsenfräsmaschine sind wir 100% prozesssicher.

Daher können wir nur sagen:


  • HSMWorks® erfüllt unsere Anforderungen perfekt: Einfach - schnell - sicher
    Tobias Ring, CAM-Programmierer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Sie können die Cookies hier Ablehnen.

Weitere Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier.