+49 9175 / 99 790 - 0 
  Support   /    Kontakt    

HSMWorks / Inventor HSM ist die perfekte Wahl für:

• Kunden, die ein extrem einfach zu bedienendes und zu erlernendes CAD/CAM-System suchen.
• Anwender, die beim Schruppen mehr als 40% Bearbeitungszeit einsparen möchten.
• Fertigungsfachleute, die die neuesten und schnellsten Werkzeugwegtechnologien benötigen.
• SolidWorks® oder Inventor® - Anwender, die Ihre vorhandene Investition und Erfahrung nutzen wollen.
• CAD/CAM Neueinsteiger - niedrige Einstiegskosten durch extrem günstige Paketpreise!

Kist Maschinenbau GmbH


Herausforderung:

Kist Maschinenbau entwickelt und produziert innovative Oberflächen-reinigungssysteme. Neben standardisierten Anlagen und Komponenten sind wir Systemanbieter und entwickeln gemeinsam mit Kunden Sonderlösungen für die industrielle Produktion.

Warum Autodesk Inventor HSM:

  • Durchgängigkeit CAD - CAM
  • Vorhandene Erfahrung mit Inventor weiter nutzbar
  • Intuitive, einfache Bedienung
  • 2D-/3D- und 5-Achsen Frässtrategien durchgängig verfügbar

Ergebnisse:

  • Extrem kurze Einführungsphase durch hervorragende Schulungen
  • Extrem einfache, selbsterklärende Bedienung
  • Absolut prozesssicher durch perfekt angepasste Postprozessoren

“Bereits wenige Wochen nach der Schulung lief Inventor HSM bereits komplett reibungslos! Perfekt!”

 

Stefan Kist
Geschäftsführer

Kist Maschinenbau GmbH
www.kist-maschinen.com

Stefan Plätzer Maschinenbau GmbH


Herausforderung:

Qualität, Termintreue, Zuverlässigkeit, Kundenorientierung – dafür steht die Stefan Plätzer Maschinenbau GmbH. Als erfahrenes Unternehmen für Metallverarbeitung sind wir genau der richtige Partner, wenn es um die Bearbeitung von Dreh- und Frästeilen nach individuellen Vorgaben geht.

Warum HSMWorks?;

  • Intuitive Bedienung
  • Sehr schnelle Programmierung
  • Kürzere Bearbeitungszeiten
  • Prozesssicherheit
  • Fehlerfreie Produkte (keine ;Fehler mehr an der Steuerung)
  • Flexible Frässtrategien

Fazit nach 6 Monaten:;

  • Extrem kurze Einführungsphase durch hervorragende Schulungen
  • Absolut prozesssicher durch perfekt angepasste Postprozessoren ;(durch HSMTEC)
  • Hervorragender ;Support (HSMTEC)

„Nach nur 6 Monaten hat sich HSMWorks komplett amortisiert – besser geht es nicht!“

 

Stefan Plätzer
Geschäftsführer
Stefan Plätzer Maschinenbau GmbH
www.plaetzer-maschinenbau.de

P. Walczok GmbH

 

Herausforderung:

Die P. Walczok GmbH fertigt seit 1995 Fräs- und Drehteile für die verschiedensten Branchen – von Maschinenbau bis Rennsport, vom Prototyp bis zu Kleinserien u.a. auf 5-Achsen Fräsmaschinen von Hermle. „Auf der Suche nach einem CAD/CAM-System sind wir auf SolidWorks/HSMWorks gestoßen. Sofort hat uns die extrem einfache Bedienung angesprochen und wir haben das System 2011 einführt. Paul Walczok klein Durch die hervorragende Funktionalität im Bereich Konstruktion und Fertigung hat sich unser Produktspektrum seitdem extrem erweitert. Mittlerweile konstruieren und fertigen wir u.a. auch für den Rennsport 3D-Formen zur Fertigung von Carbonteilen.“


„Ohne SolidWorks/HSMWorks hätten wir uns nicht derart schnell weiterentwickeln können!“

 

 

P. Walczok GmbH


„Ohne SolidWorks/HSMWorks hätten wir uns nicht derart schnell weiterentwickeln können!“

3D-Konstruktion Bayerlein GmbH

 

Herausforderung:

3D-Konstruktion Bayerlein ist seit über 10 Jahren der erfahrene Partner für Entwicklung neuer Produkte und Lösungen für die Einzelteiltechnik. Wir begleiten unsere Kunden von der Idee, über die Entwicklung, Konstruktion und Prototypenbau bis hin zur Fertigung. Heute zählen die Formkonstruktion sowie der Bereich 5- Achs-Lohnfertigung zu unseren Kernkompetenzen.


Warum HSMWorks:

  • Sehr einfache Bedienung
  • Extrem kurze Einarbeitungszeit
  • Rechengeschwindigkeit (Multi-Core)
  • Vorlagenfunktion
  • Sehr gute 3D-Strategien
  • Perfekt angepasste Postprozessoren

 

Mit HSMWorks waren wir bereits beim ersten Projekt (40 Elektroden) ca. 30% schneller als mit unserem bisherigen CAM-System – und dies nach nur 1 Tag Einweisung. Daraufhin viel die Entscheidung für HSMWorks schnell.

 

 

Artur Bayerlein
Geschäftsführer
3D-Konstruktion Bayerlein GmbH
www.ab3d.de


Mit HSMWorks waren wir bereits beim ersten Projekt (40 Elektroden) ca. 30% schneller als mit unserem bisherigen CAM-System – und dies nach nur 1 Tag Einweisung. Daraufhin viel die Entscheidung für HSMWorks schnell.

Zetterer Präzision GmbH

 

Herausforderung:

Zetterer hat den Anspruch ein Full-Service Provider für seine Kunden zu sein und garantieren Präzision und Qualität in ihren Kernkompetenzen, wie der Entwicklung und Bearbeitung von  Präzisionsformen und  Teilen. Immer kürzere Planungszeiten erfordern neue innovative Ansätze um den technologischen Vorsprung zu gewähren.


Warum HSMWorks:

  • Einzigartige einfache Bedienoberfläche
  • Vorlagenfunktion
  • Multi-Core Prozessor Unterstützung
  • Rechengeschwindigkeit
  • Distributed CAM (Berechnungen auf mehrere Computer verteilen)
  • Partner Nähe

Ergebnisse:

  • 20% schneller bei den Bearbeitungszeiten an der Maschine
  • 30% schneller als vorheriges CAM-System 
  • Hohe Produktivität
  • Allgemeine Reduktion der Durchlaufzeiten
  • Höhere Qualität der Werkzeugwege


Mit HSMWorks sparen wir 20% im Engineering und sind 30% schneller im Vergleich zum vorherigen System geworden.

 

 

Alexander Zetterer
Geschäftsführer
Zetterer Präzision GmbH
www.zetterer-praezision.com

 

Mit HSMWorks sparen wir 20% im Engineering und sind 30% schneller im Vergleich zum vorherigen System geworden.

Pohl GmbH & Co. KG

 

Herausforderung:

Seit 1970 ist die Pohl GmbH & Co. KG in allen Bereichen des Formenbaus zuhause – von der Entwicklung und Konstruktion bis zur Fertigung von Spritzguss-,  Druckguss- und Zinkgussformen. Nur durch modernste Kommunikationsmittel und innovative CAD/CAM – Systeme ist es heute noch möglich, die geforderten Lieferzeiten im entsprechenden Kostenrahmen zu  erfüllen.


Warum HSMWorks:

  • Integration in SolidWorks
  • Extrem einfache Bedienung
  • Sehr kurze Einarbeitungszeit
  • Durch Vorlagen extrem schnell beim Programmieren
  • Sehr flüssiges Arbeiten durch Mehrkernunterstützung
  • Kurze Berechnungszeiten
  • Kürzere Bearbeitungszeiten
  • Prozesssicherheit

Ergebnisse:

  • 30% Zeitersparnis beim Schruppen
  • 20% Zeitersparnis beim Programmieren ;(mit Vorlagen ca. 2-3 x schneller)
  • Durchlaufzeiten um ca. 25% verkürzt
  • Weniger Werkzeugverschleiß durch hohe Qualität der Werkzeugwege
  • Höhere Oberflächengüte
  • Sehr hohe Prozesssicherheit
  • Verbesserte Restmaterialerkennung
  • Bessere Simulationsmöglichkeiten
  • Sehr guter Support


Mit HSMWorks konnten wir die Durchlaufzeiten deutlich verkürzen, die Oberflächenqualitäten wesentlich verbessern bei gleichzeitig geringerem  Werkzeugverschleiß im Vergleich zu unserem vorherigen CAM-System.

 

 

Klaus Pohl
Betriebsleiter
Pohl GmbH & Co. KG
www.formenbau-pohl.de

 

Mit HSMWorks konnten wir die Durchlaufzeiten deutlich verkürzen, die Oberflächenqualitäten wesentlich verbessern bei gleichzeitig geringerem  Werkzeugverschleiß im Vergleich zu unserem vorherigen CAM-System.

Daniel Herrmann Feinwerktechnik

 

Herausforderung:

Seit 2009 ist die Herrmann Feinwerktechnik erfolgreich als Lohnfertiger im Bereich Dreh- und Frästeile tätig.

„Durch Zufall sind wir auf HSMWorks gestoßen. Besonders das Handling und die umfangreichen Funktionen zur 2D- / 3D- und 5-Achs-Fräsbearbeitung haben uns sofort gefallen und wir haben im August 2012 SolidWorks und HSMWorks eingeführt.

Nach nur 3 Tagen Schulung waren wir sofort in der Lage, komplexe Geometrien 5-achsig zu fertigen. Schon nach kürzester Zeit hat sich gezeigt, dass wir u.a. mit Adaptive Clearing (spezielle Schruppstrategie von HSMWorks) deutlich schneller und werkzeugschonender Schruppen als bisher.

Durch den perfekt angepassten Postprozessor an unsere 5-Achsenfräsmaschine sind wir 100% prozesssicher.

Daher können wir nur sagen:


HSMWorks® erfüllt unsere Anforderungen perfekt: Einfach - schnell - sicher

 

 

Tobias Ring
CAM-Programmierer

 

HSMWorks® erfüllt unsere Anforderungen perfekt: Einfach - schnell - sicher

Hölzer Maschinenbau GmbH

 

Herausforderung:

Bei der Hölzer Maschinenbau GmbH wird fast alles entwickelt - vom Geländer bis hin zu Maschinen. Und wir fertigen selbst auf unseren CNC-Maschinen.

„Ich kann mir aktuell gar nicht mehr vorstellen, wie wir vor HSMWorks unsere Teile programmiert haben! Mittlerweile wird alles komplett mit HSMWorks programmiert – vom einfach 2D-Bauteil bis zum komplexen Formeinsatz.“

„Nach einem Jahr Erfahrung mit HSMWorks kann ich nur sagen:

„HSMWorks® war mit die beste Entscheidung der letzten Jahre!

 

 

Gerd Hölzer
Hölzer Maschinenbau GmbH
www.mb-hoelzer.de

 

HSMWorks® war mit die beste Entscheidung der letzten Jahre!

Gramatec GmbH


Gramatec investiert in HSMWorks;


Herausforderung:

Die Gramatec GmbH ist seit 1999 ein international ausgerichteter, zuverlässiger Partner für die Bereiche Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Druckweiterverarbeitungsprodukte und CNC-Lohnfertigung.

„… die Bedienung des Programms ist modern, einfach und selbsterklärend. Die Funktionen überraschen mit ihrer Leistungsfähigkeit und schnellen Berechnungen.“

„Schon heute können wir sagen:


„HSMWorks war die absolut richtige Entscheidung!

 

 

Michael Taffertshofer
Geschäftsführender Gesellschafter
www.gramatec.de

 

HSMWorks war die absolut richtige Entscheidung!

Dörr GmbH & Co. KG


Herausforderung:

Die Firma Dörr GmbH & Co. KG wurde 1983 gegründet und ist mittlerweile ein in der Branche anerkannter Hersteller von Polyurethan Schaumteilen für die Fahrzeug- und Polstermöbelindustrie.

Alexander_Doerr_150px„Mit SolidWorks und HSMWorks können wir jetzt extrem schnell, flexibel und zuverlässig auf Kundenanforderungen reagieren. Durch die einfache und intuitive Bedienung, der extrem schnellen Berechnung sowie der Flexibilität bei den Frässtrategien sind wir jetzt (fast) jeder Aufgabe gewachsen.

Unser Fazit:

„HSMWorks® ist die passende CAM-Lösung für uns

 

 

Alexander Dörr
Dörr GmbH & Co. KG
www.doerr-pu-schaum.de

 

HSMWorks® ist die passende CAM-Lösung für uns

Syntace GmbH


Herausforderung:

Syntace ist führender Anbieter von Vorbauten, Lenkern und Sattelstützen für MTB, Renn- und Triathlonrader.

„Wir haben uns sehr ausführlich mit dem Stand der Technik der CAM-Systeme beschäftigt.

Ich habe noch nie ein Programm gesehen, dass von Grund auf so konsequent logisch und dem natürlichen Arbeitsablauf folgend programmiert wurde wie HSMWORKS. Der Kernel und die Werkzeugpfade sind einfach „state of the art“ und komplett von eigenen Mitarbeitern (HSMWORKS) programmiert.

„Ich wage voraus zu sagen, dass dieses Programm im Prototypen- und Werkzeugbau Furore macht.

 

 

Jochen Klieber
Syntace GmbH
www.syntace.de

 

Ich wage voraus zu sagen, dass dieses Programm im Prototypen- und Werkzeugbau Furore macht.

Aktuelle Angebote



Kostenlos

 

Herunterladen/Testen
 

 

Ihr Ansprechpartner

Thomas Schuster

Tel.: +49 (0)9175 / 99 790 - 0
Fax: +49 (0)9175 / 90 70 - 45

E-Mail: info@hsmtec.de